Category Archives: Neubau

Was gerade in der Stadt entsteht

Die Kirche St. Agnes in Kreuzberg – das It-Girl unter den Berliner Sakralbauten

Fünf Milliönchen (Morgenpost, 2. Mai 2015) statt der ursprünglich geplanten drei hat der Sanierungsumbau gekostet. Nicht zwei, sondern vier Jahre hat er gedauert. Doch am Ende, das nun zum Anfang wird, sind alle Beteiligten zufrieden: Im Mai 2015 ist das Facelifting abgeschlossen, der Eingriff geglückt. Die Kirche St. Agnes, 1967 radikal nachkriegsmodern von Werner Düttmann… Read More »

Endlich ein neues Shopping-Center – das Alea 101 steht bald neben dem Alexa

Falls sich jemand fragen sollte, was das für ein Koloss ist, der gerade hinter dem S-Bahnhof Alexanderplatz errichtet wird: Es handelt sich um ein weiteres Shoppingcenter, das den feschen Namen Alea 101 tragen wird. Anders als beim Alexa setzt man hier auf einen Entwurf aus bekannter Hand. Sauerbruch Hutton aus Berlin sind die Architekten, die… Read More »

Hinterhöfe im Prenzlauer Berg sind auch nicht mehr das, was sie mal waren

Dieses Video fand ich gerade bei architekturvideo.de Herrburg Landschaftsarchitekten aus Berlin haben für die Gestaltung eines langgestreckten Hofes im Prenzlauer Berg kürzlich den Sonderpreis Deutsche Landschaftsarchitektur gewonnen. Was könnte ich noch hinzufügen, das diese Bilder nicht schon sagen? Seht einfach selbst: :: :: Das erste Video auf diesem Blog. Da müsste eigentlich ein Sekt her.… Read More »

Was nicht auffällt, ist meistens gut – Noebels Rathausbrücke am Schlossplatz

Die feierliche Eröffnung seiner Brücke im September 2012 erlebte er nicht mehr. Architekt Walter Noebel war wenige Monate vorher nach kurzer, schwerer Krankheit, wie es in seinem FAZ-Nachruf hieß, im Alter von 58 Jahren gestorben. Dennoch wird er wohl die Brücke in fertigem Zustand gesehen haben, deren Bauzeit sich ungewollt seit 2009 immer weiter verlängert… Read More »

Peterchens Mondfahrt – mit der BVG in andere Welten

Der Mond ist der einzige natürliche Satellit der Erde. Durch seine Nähe zu uns gilt er auch als der am besten erforschte Himmelskörper und als einziger, den Menschen bereits betreten haben. 1969 soll es gewesen sein, als Neil Armstrong seinen berühmten ersten Schritt machte. Verschwörungstheoretiker sehen das anders. Alles Fälschung, sagen sie. Auf der Area… Read More »

Shivas Sohn bewohnt seit heute einen eigenen Tempel – in Neukölln

Shiva kennt man, Ganesha auch, wer gut ist, weiß sogar noch über Hanuman bescheid, aber Murugan? Dabei ist Murugan Shivas Sohn und Ganeshas Bruder und kommt nicht gerade bescheiden daher, als Gott des Krieges und Triumphes, auf einem Pfau reitend. Das klingt aufrührerisch, ist aber von der Hindu-Gemeinde in Neukölln sicher nicht so gemeint. Heute… Read More »

Am Anfang ist das Bild – die Tchoban Foundation widmet sich der Architekturzeichnung

Architekten fragen sich in der Regel nicht, was zuerst da war. Zuerst, das steht fest, existiert immer ein Bild. Das mag sich nur im eigenen Kopf befinden, im besten Falle ist es aber zu Papier gebracht. Und da durch die eigenen Hände Kreativität besser fließt als durch jeden Mausklick, ist es die Handzeichnung, die immer… Read More »

Schauen Sie sich einen verliebten Kubus an – den StaBi-Lesesaal Unter den Linden

Ein sanfter Riese macht sich unsichtbar: Wenn man Unter den Linden seinen Blick von der Humboldt-Universität auf die Staatsbibliothek schweifen lässt, sieht man vor allem eins, eine Baustelle. Doch im Inneren ist das wichtigste schon fertig – der neue Lesesaal. Er wird sich selbst nach Ende der Umbauarbeiten nur dem offenbaren, der den Komplex betritt,… Read More »