Tag Archives: Gründerzeit

Zimmermeister Brunzel baute ein Haus – vor 117 Jahren in der Dunckerstraße

Zimmermeister Brunzel war kein dummer Mann. Er wusste, dass Berlins Bevölkerung nichts dringender brauchte als Wohnraum, als er sich 1895 entschloss, zur Absicherung seiner Rente im Arbeiterbezirk Prenzlauer Berg eine Mietskaserne zu bauen. Und das tat er dann auch. Um die Vorstellungskraft etwas zu beflügeln: 1871, als Berlin Reichshauptstadt wurde, lebte etwa eine Million Menschen hier.… Read More »